Logo KS Kurt Scheuerer - Stadt und Region Ingolstadt
Aktuelle kulturhistorische
Veranstaltungs-Termine

 
Bitte, berücksichtigen Sie, dass dies eine private, nichtkommerzielle Seite ist.


Logo Alcmona
22.07.2016, 16 bis 20 Uhr, Dietfurt
Alcmona-Erlebnisdorf:
Kreisstanz
Vorgeschichtliches Erlebnisdorf ALCMONA - www.alcmona.de
Dietfurt a. d. Altmühl - im Naturpark Altmühltal


24.07.2016, 14 Uhr, Ingolstadt
Führung durch die Sonderausstellung
„500 Jahre reines Bier - der Landtag zu Ingolstadt 1516“
Am Sonntag, 26. Juni, lädt das Stadtmuseum Ingolstadt um 14 Uhr zu einer Familienführung durch die Sonderausstellung „500 Jahre reines Bier. Der Landtag zu Ingolstadt 1516“ ein.
Ingolstadt erinnert im Jahr 2016 an das Reinheitsgebot für Bier, das vor 500 Jahren auf dem Landtag in Ingolstadt für das gesamte Herzogtum Bayern beschlossen wurde. Die Familienführung widmet sich dem Landtag, dem Herzogtum und der Bedeutung Ingolstadts.
Vor 500 Jahren fand in Ingolstadt einer der bedeutendsten Landtage der bayerischen Geschichte statt. In der Zeit vom 30. März bis 26. April 1516 tagten die Landstände zusammen mit den beiden Herzögen Wilhelm IV. und Ludwig X. im Alten Rathaus. Insgesamt 64 Vertreter des Landes Bayern waren mit Gefolge da: der Adel, die Geistlichkeit und die Städte. Es ging um den Landfrieden, um eine gemeinsame Rechtsprechung und Gerichtsverfahren, um wirtschaftliche Bestim-mungen.
Warum aber gab es Landtage in Bayern und wer besuchte sie? Was wurde beschlossen und zu welchem Zweck? Wie wirkten sich diese Großveranstaltungen auf das städtische Leben aus? Die Besucher erfahren Vieles über die Welt von damals und über die wichtige Rolle Ingolstadts. Sie lernen bedeutende bayerische Persönlichkeiten kennen und finden heraus, was sich in Ingolstadt vor 500 Jahren Großartiges ereignete.
Die Ausstellung Der Landtag zu Ingolstadt 1516 ist noch bis 9. Oktober in den Räumlichkeiten des Stadtmuseums zu sehen.
www.stadtmuseum-ingolstadt.de


28.07.2016, 16 bis 19 Uhr, Ingolstadt
"Spinnstube" im Bauerngerätemuseum
Ingolstadt-Hundszell - jeden letzten Donnerstag im Monat - 0841 3051885
Mit fachkundiger Einweisung
Kostenlose Veranstaltungen im Bauerngerätemuseum Ingolstadt-Hundszell


28.07.2016, 19 bis 20:30 Uhr, Ingolstadt
Offenes Chorsingen im Bauerngerätemuseum
Ingolstadt-Hundszell - jeden letzten Donnerstag im Monat - 0841 3051885
Neue Sängerinnen und Sänger sind willkommen
Kostenlose Veranstaltungen im Bauerngerätemuseum Ingolstadt-Hundszell


29. bis 30.07.2016, Ingolstadt
Taktraum-Festival im Reduit Tilly


Bauerngerätemuseum
29.07.2016, 18 Uhr, Ingolstadt
Volksmusikabend
Offener Liederabend mit Ernst Schusser
und der Zandter Blasmusik
Bauerngerätemuseum Ingolstadt-Hundszell


dona mihi panem - Foto: Kurt Scheuerer
06./07.08.2016

Bäuerliches Leben zur Römerzeit

Römisches Erntefest
an der Villa Rustica in Möckenlohe

Römervilla Möckenlohe


Logo Alcmona
07.08.2016, 10 bis 17 Uhr, Dietfurt
Alcmona-Erlebnisdorf:
Feuersteinmesser, Kupferdolch und Birkenteer
Vorgeschichtliches Erlebnisdorf ALCMONA - www.alcmona.de
Dietfurt a. d. Altmühl - im Naturpark Altmühltal


12.08.2016, Ingolstadt
Fischerstechen an der Donaubühne
Schanzer Donaufest der Narrwalla bis 15. August


13. bis 15.08.2016, Bad Gögging-Eining
SALVE ABVSINA
unter Beteiligung der Römer des Stadtmuseums Ingolstadt
SALVE ABVSINA


weitere, spätere Veranstaltungen

Alle Angaben ohne Gewähr, ich hab es auch nur irgendwo abgeschrieben ;-)

siehe auch: Kulturhistorische Ausstellungen

Einzelne Ankündigungen von kulturellen und historischen Veranstaltungen können Sie jetzt auch per E-Mail zugesandt erhalten. Bestellen Sie bitte den privaten Newsletter unter:
Ing-Kultur -- Kulturelle Termine in Ingolstadt



counter
Impressum - Nachricht hinterlassen: Kurt Scheuerer, D 85049 Ingolstadt
Zur Hauptauswahl Kurt Scheuerer