Workshop "ASURO - Aufbauen und programmieren"

Als Fortsetzung des Lötkurses und für alle Einsteiger in Sachen Robotik: Aufbau des "weiteren kleinen nutzlosen Roboters aus Oberpfaffenhofen" und Einführung in die Programmierung des Atmel AVR-Mikrocontrollers mit den mitgelieferten Tools in der Programmiersprache C.

Hauptteil des Kurses wird die Programmierung sein. Es besteht aber die Möglichkeit, den ASURO im Vereinsheim "unter Aufsicht" aufzubauen, damit auch Anfänger ihren ASURO ohne zu viele elektrische Fehler in Betrieb nehmen können.

Asuro

ASURO folgt Linie

 

Zusätzlich ist der Stream in folgenden Formaten verfügbar:

Inhalt

  • Freiwillig / für 'Lötanfänger' empfohlen:

Aufbau des ASURO im Vereinsheim

  • Theorieteil
    1. Allgemeines zur Programmierung
      • Grundlagen
      • Variablen, Datentypen und Konstanten
      • Operatoren
      • Übung zu Variablen und Operatoren
      • Kontrollfluss
      • Funktionen
    2. Funktionen aus der ASURO-Standardbibliothek
      • LED-Ansteuerung
      • Sensordaten auslesen
      • Motoransteuerung

  • Praxisteil
    1. Toolkette
    2. Erste Schritte
      • LEDs ansteuern
      • Auf Sensorik reagieren
    3. ASURO fahren lassen
      • Geradeaus und Kurven
      • Linie folgen
      • Mit Kollisionserkennung

  • Abschluss

Wettbewerb unter den Teilnehmern

 

Alle Teilnehmer erhalten die gezeigte Präsentation zur Nachbereitung.

Für spätere Fragen steht der Dozent per E-Mail oder auch persönlich im Vereinsheim zur Verfügung.

Umfang:

4 x 4 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten)

Weitere Voraussetzungen:

  • ASURO-Roboter-Bausatz (optional via Sammelbestellung)
  • Lötpraxis, im Zweifelsfall Lötkurs vorher besuchen!
  • Als Teilnehmer sollten Sie wissen, wie man einen Windows-PC mit der Maus bedient und mit Windows-Programmen arbeitet.


Link zur Anmeldung

Die nächsten Termine

bytewerk

#bytewerk@freenode: 35 User online.