Logo KS Kurt Scheuerer - Materialsammlung zur Numismatik
Römische Fundmünzen aus der Region um Ingolstadt
Vespasianus aus der Quelle

 
Vespasianus Vs. Foto: Scheuerer Vespasianus Rs. Foto: Scheuerer

Vespasianus
69-79 n.Chr.
As
Vs: IMP. CAESAR VESPASIANVS AVG.
Rs: Roma mit Kranz und Parazonium


Die Münze ist stark korrodiert, weil sie vermutlich zwei Jahrtausende im Wasser gelegen ist.
Beim Reinigen einer kleinen Quelle wurden im vom Grundstücksbesitzer ausgehobenen Schlamm
durch einen freien Mitarbeiter des Landesamts für Denkmalpflege drei Kupfermünzen gefunden.
Die beiden anderen sind so stark zerfressen, dass nichts mehr erkennbar ist.
Die Quelle befindet sich in der Nähe eines römischen Bauernhofes in der Region Ingolstadt.
Die Funde verbleiben im örtlichen Museum.

Kurt Scheuerer, Ingolstadt 1999


Zu Vespasianus siehe auch:
  • Statue des Kaisers Vespasian - Universität Tübingen (Link)


Impressum - Nachricht hinterlassen: Kurt Scheuerer, D 85049 Ingolstadt
Zur Auswahl Numismatik - - - Zur Hauptauswahl Kurt Scheuerer