Wie ist bingo e.V. organisiert?

Der Bürgernetzverein hat derzeit ca. 800 Mitglieder, einige bringen sich aktiv ein und fast alle nutzen die vereinseigenen Angebote, um unabhängig von großen Providern zu bleiben.

Vorstand

Um die Geschäfte des Vereins kümmert sich der Vorstand, bestehend aus Vorsitzendem, stellvertretendem Vorsitzendem, Kassenwart und Schriftführer. Der Vereinsvorstand trifft sich ca. alle zwei Wochen und stellt die Ergebnisse der Sitzungen im öffentlich zugänglichen Vorstandsblog online. Mehr...

Aktiventreff

Zusätzlich findet jede Woche in lockerer Atmosphäre der Aktiventreff aller engagierten Mitglieder statt, bei dem auch alle anderen Interessierten herzlich willkommen sind. Hier wird über alle aktuellen Themen gesprochen, aber auch beschlossen, wie innerhalb der nächsten Wochen weiter verfahren wird.

Arbeitskreise

Die eigentliche Vereinsarbeit findet in den Arbeitskreisen statt.
Derzeit gliedert sich der Verein folgendermaßen:

AK Service

Der Arbeitskreis Service hilft Vereinsmitgliedern regelmäßig Montags und Donnerstags von 18:00 bis 20:00 Uhr im Vereinsheim bei Computerproblemen. bingo e.V. unterstützt bei der Einrichtung und Bedienung von Hard- und Software oder auch bei Problemen mit Betriebssystem oder dem Internetzugang.

AK Bildung

Der Arbeitskreis Bildung organisiert das Schulungsprogramm des Vereins, bearbeitet Schulungsanmeldungen, berät Teilnehmer und Referenten und rekrutiert sie. Er sorgt ferner dafür, dass die Qualität der Schulungen gesichert bleibt.

AK Technik

Der Arbeitskreis Technik ist für die informationstechnische Infrastruktur des Vereins zuständig. Er kümmert sich um Hard- und Software der zahlreichen Server sowie um die Schulungsrechner, Telefonanlagen und die Internetanbindung.

Webteam

Das Webteam entwickelt und betreut die Webseite des Vereins, http://www.bingo-ev.de. Dafür bereitet es die Ergebnisse der anderen Arbeitskreise für die Homepage auf.

Presseteam

Die Pressegruppe bearbeitet Anfragen der Presse - nicht nur rund um den Verein, sondern auch zu technischen oder netzpolitischen Fragestellungen. Außerdem kümmert es sich großteils um die Öffentlichkeitsarbeit und um viele Inhalte der Homepage.

bytewerk

Der „Raum für technisch-kreative Projekte“ bietet interessierten Menschen einen Ort zum lockeren Gedankenaustausch, und um gemeinsam technisch anspruchsvolle Projekte zu entwickeln. Im bytewerk-Labor findet sich das nötige Werkzeug, um neben rein softwarebezogenen Vorhaben auch Hardwareprojekte professionell umsetzen zu können.

AK Freifunk

Freifunk Ingolstadt ist ein öffentliches von Bürgern organisiertes freies WLAN, das sowohl Internet, als auch eigene Dienste anbietet. Das Ziel ist es, eine flächendeckende Abdeckung innerhalb Ingolstadts zu erreichen, so dass überall für jeden, der es nutzen möchte, freies WLAN zur Verfügung steht. Näheres unter ingolstadt.freifunk.net

Beinahe jeden Abend treffen sich Mitglieder im neuen Vereinsheim. Hier wird zusammen programmiert und gebastelt oder einfach nur sozialer Kontakt gepflegt. Daneben arbeiten die Mitglieder auch über das Netz zusammen. Diskussionen werden für alle nachvollziehbar auf Mailinglisten geführt, Texte gemeinsam im „Etherpad“ formuliert und im IRC-Channel halten sich alle gegenseitig auf dem Laufenden.

Die nächsten Termine

Service

Unsere Service-Zeiten:
Montag und Donnerstag 18:00-20:00
So erreichen Sie uns:
0841 - 93 135 65
service@bingo-ev.de

bytewerk

#bytewerk@freenode: 1 User online.