Logo KS Kurt Scheuerer - Materialsammlung zu Ingolstadt
Partnerstädte von Ingolstadt
Plastiken aus Carrara


 
Carrara-Pastik. Foto: Kurt Scheuerer

 

 

Carrara-Pastik. Foto: Kurt Scheuerer

Carrara-Pastik. Foto: Kurt Scheuerer
In einer der schönsten Parkanlagen von Ingolstadt, dem "Blumengarten Schwarzer Weg" an der Münchener-Straße, befindet sich eine von drei Plastiken aus Carrara-Marmor.
Diese entstanden 1978 während eines Bildhauersymposions (in Zusammenarbeit mit der Academia di delle arte, Carrara) anlässlich des ersten Ingolstädter Kultursommers. Drei Künstler arbeiteten am südlichen Donauufer öffentlich im Sommer die Gestalten aus dem Marmorblock heraus.
Als die drei Arbeiten beendet waren, konnte sich Bürgermeister Batz nicht für eine davon zum Ankauf entscheiden, weil sie ihm alle drei so gut gefallen hatten. Deshalb entschied er mutig, alle drei für die Stadt anzukaufen. Im Nachhinein halte ich das für eine weise Entscheidung. Die Plastiken sind eine Zierde für unsere Stadt. (KS)

 

Carrara-Pastik. Foto: Kurt Scheuerer
Carrara-Pastik. Foto: Kurt Scheuerer

Die zweite Plastik steht an der Goethe-Straße hinter der Bahnunterführung (siehe oben).

 

Carrara-Pastik. Foto: Kurt Scheuerer
Die dritte Plastik steht am Fußgänger-Übergang der Richard-Wagner-Straße an der Piuskirche, ist von Yoshin Ogata und heisst Mythologie.

 

 

 

 


Impressum - Nachricht hinterlassen: Kurt Scheuerer, D 85049 Ingolstadt
Zur Auswahl Partnerstädte von Ingolstadt
Zur Homepage Kurt Scheuerer