Logo KS Kurt Scheuerer - Materialsammlung zu Ingolstadt
Plätze in Ingolstadt
Zur geplanten "Lichtkunst" am Viktualienmarkt

 
Entgegen dem ehemaligen Schutterniveau (heute die Straße) liegt der Platz erhöht, man schreitet eine Stufenreihe hinauf, welche sich über die ganze Breite des Platzes erstreckt. Nach der Planung soll man oben dann eine aus einer Doppelreihe von Verkaufsständen gebildete "Straße" erreichen, welche den weiteren Platz von Süden her begrenzt und nördlich davon einen kleinen Biergartenbereich bildet.
 
Foto: Kurt Scheuerer
 
Diese 40/50 Meter breite Treppe soll nun in ihren Stufen Lichtobjekte erhalten, welche Worte bilden, die zum Nachdenken anregen: Begriffschatullen von Sabine Kammerl.
Eine Erklärungstafel soll noch hinzugefügt werden, welche die historischen und kulturellen Bezüge dieses immer bebauten und nur heute freien Platzes darzulegen vermag.

Der Gedanke mit den Lichtschatullen wurde nicht umgesetzt.


Siehe auch:


Impressum - Nachricht hinterlassen: Kurt Scheuerer, D 85049 Ingolstadt
Zur Auswahl Ingolstadt
Zur Homepage Kurt Scheuerer