Kurt Scheuerer - Materialsammlung zur Kunst in Ingolstadt
Hans Dollinger

 

Hier die eigene Präsentation von Hans Dollinger


Raku-Platte

 

Hans Dollinger

 

Künstler und Keramikmeister
aus Rohrbach.

 

Er hat für die China-Japan-Keramik-Schau des Stadtmuseums Ingolstadt mehrere Teeschalen und Platten zur Verfügung gestellt.

Raku-Platte, Hans Dollinger, 1995

 


Nachreduktion
In der Raku-Technik werden die Stücke mit einer Zange glühend (900°C-1000°C) aus dem Ofen genommen und zur sog. Nachreduktion (Brennen mit Sauerstoffmangel) in mit Sägemehl (o.a.) gefüllten Gefäßen gegeben:
Der Ton wird schwarz, die Glasuren erhalten ihre typischen Farben und die reizvollen Sprünge (Craquelé).
Die Ergebnisse solchen keramischen Tuns sind immer Einzelstücke.
Hans Dollinger, 1995



Nachricht hinterlassen: Kurt Scheuerer, Ingolstadt
Zur Auswahl Künstler in Ingolstadt - - - Zur Homepage Kurt Scheuerer