Logo KS Kurt Scheuerer - Stadt und Region Ingolstadt
Aktuelle kulturhistorische
Veranstaltungs-Termine

 
Bitte, berücksichtigen Sie, dass dies eine private, nichtkommerzielle Seite ist.


17./18.08.2018, Ingolstadt
Donaufest der Narrwalla
mit Fischerstechen am Freitag


18.08.2018, Oberdolling
Mundart-Festival in Oberdolling


18.08.2018, 14 Uhr, Ingolstadt
Schanzer Biertour
Stadtführung der Tourist Information Ingolstadt


Armeemuseum
19.08.2018, 11 und 14 Uhr, Ingolstadt
Führung durch das Fort Prinz Karl
Das Fort Prinz Karl bei Großmehring ist eine der letzten nahezu original erhaltenen Festungsanlagen dieser Art in Europa. Umfangreiche Verkehrssicherungsmaßnahmen in den vergangenen Jahren waren nötig, um das historische Bauwerk vor dem Verfall zu retten. Die Struktur und Mächtigkeit dieses Bollwerks ist beeindruckend und zeigt, wie viel Energie und Geld in den Ausbau der Landesfestung Ingolstadt gesteckt wurde. Aber auch im 20. Jahrhundert, als das Fort seine ursprüngliche Funktion schon längst verloren hatte, wurde es weitergenutzt: Als Kriegsgefangenenlager, als Internierungslager für unerwünschte Ausländer, als militärische Liegenschaft der US Armee oder der Bundeswehr und bis heute als Sitz eines Sprengstoffräumdienstes.
Eine Teilnahme ist nur mit einer gültigen Karte möglich. Vor Ort können keine Eintrittskarten mehr erworben werden. Tickets ausschließlich an der Kasse des Bayerischen Armeemuseums im Neuen Schloss.
Bayerisches Armeemuseum im Neuen Schloss
Fort Prinz Karl


Logo Alcmona
19.08.2018, 13 bis 17 Uhr, Dietfurt
Alcmona-Erlebnisdorf:
Offenes Haus
Kurzführungen durch Besucherbetreuung
Kaffee, Kuchen und Getränke gibt es von uns.
Vorgeschichtliches Erlebnisdorf ALCMONA
www.alcmona.de
Dietfurt a. d. Altmühl - im Naturpark Altmühltal


19.08.2018, 13:30 Uhr, Ingolstadt
200 Jahre Frankenstein
Stadtführung:
Frankenstein...oder die Geister, die ich rief!
Die Story hinter der Story
Die Tragödie von Doktor Frankenstein und seinem Monster gehört untrennbar zu Ingolstadt wie das reine Bier oder die Festungsbauten.
200 Jahre nach dem Erscheinen des weltberühmten Romans von Mary Shelley lässt diese spannende Spurensuche an den Originalschauplätzen viele Facetten aus dem Werk der englischen Schriftstellerin vor Ihren Augen (wieder)auferstehen.
Mit Hintergrundinfos rund um die Geschichte und Bedeutung der Ersten Bayerischen Landesuniversität entführt Sie eine Ingolstadt-Kennerin und Frankenstein-Expertin in die dunklen Zeiten Ingolstadts.
Treffpunkt: Tourist Information, Moritzstraße 19
200 Jahre Frankenstein


Logo Alcmona
19.08.2018, 14 bis 16 Uhr, Dietfurt
Alcmona-Erlebnisdorf:
Getreideernte in der Frühgeschichte
Mit dem Beginn der Kultivierung von Getreide aus Gräsern entwickelten unsere Vorfahren auch passende Erntetechniken. Wir demonstrieren Ihnen mit verschiedenen Sicheltypen und Silex-Klingen die Handhabung dieser Werkzeuge, sowie die Weiterverarbeitung der Körner auf dem Mahlstein (mit Läufer) zu Fladenbrot im Lehmbackofen. Dazu gibts dann noch "gepfefferten Apfel". Lassen Sie sich überraschen.
Vorgeschichtliches Erlebnisdorf ALCMONA - www.alcmona.de
Dietfurt a. d. Altmühl - im Naturpark Altmühltal


19.08.2018, 14 Uhr, Ingolstadt
Jesuiten, Illuminaten & die Sau von Ingolstadt
Stadtführung der Tourist Information Ingolstadt


19.08.2018, 14 Uhr, Ingolstadt
Auf den Spuren des reinen Bieres
Stadtführung der Tourist Information Ingolstadt


19.08.2018, Ingolstadt
Frankenstein... oder die Geister die ich rief!
Stadtführung der Tourist Information Ingolstadt


weitere, spätere Veranstaltungen

Alle Angaben ohne Gewähr, ich hab es auch nur irgendwo abgeschrieben ;-)

siehe auch: Kulturhistorische Ausstellungen

Einzelne Ankündigungen von kulturellen und historischen Veranstaltungen können Sie jetzt auch per E-Mail zugesandt erhalten. Bestellen Sie bitte den privaten Newsletter unter:
Ing-Kultur -- Kulturelle Termine in Ingolstadt



counter
Impressum - Nachricht hinterlassen: Kurt Scheuerer, D 85049 Ingolstadt
Zur Hauptauswahl Kurt Scheuerer