Logo KS Kurt Scheuerer - Stadt und Region Ingolstadt
Aktuelle kulturhistorische
Veranstaltungs-Termine

 
Bitte, berücksichtigen Sie, dass dies eine private, nichtkommerzielle Seite ist.


30.09. bis 24.10.2018, Ingolstadt
Der Oktober ist eine Frau


Logo Alcmona
30.09.2018, 13 bis 17 Uhr, Dietfurt
Alcmona-Erlebnisdorf:
Offenes Haus
Kurzführungen durch Besucherbetreuung
Kaffee, Kuchen und Getränke gibt es von uns.
Vorgeschichtliches Erlebnisdorf ALCMONA
www.alcmona.de
Dietfurt a. d. Altmühl - im Naturpark Altmühltal


30.09.2018, 13:30 Uhr, Ingolstadt
200 Jahre Frankenstein
Stadtführung:
Frankenstein...oder die Geister, die ich rief!
Die Story hinter der Story
Die Tragödie von Doktor Frankenstein und seinem Monster gehört untrennbar zu Ingolstadt wie das reine Bier oder die Festungsbauten.
200 Jahre nach dem Erscheinen des weltberühmten Romans von Mary Shelley lässt diese spannende Spurensuche an den Originalschauplätzen viele Facetten aus dem Werk der englischen Schriftstellerin vor Ihren Augen (wieder)auferstehen.
Mit Hintergrundinfos rund um die Geschichte und Bedeutung der Ersten Bayerischen Landesuniversität entführt Sie eine Ingolstadt-Kennerin und Frankenstein-Expertin in die dunklen Zeiten Ingolstadts.
Treffpunkt: Tourist Information, Moritzstraße 19
200 Jahre Frankenstein


Schanzi
06.10.2018, 10 bis 12 Uhr, Ingolstadt
Kinder im Museum:
„Wo die wilden Räuber wohnen“
Im Wald da sind die Räuber und nicht nur dort! Einige besondere Exemplare treffen wir auch im Stadtmuseum an. Aber so mir nichts, dir nichts lassen sich Räuber bekanntlich nicht fangen.
Wir spüren nicht nur den beliebten Räuber Hotzenplotz, sondern auch berühmte bayerische Räuber auf. Wer trieb wohl hier sein Unwesen? Warum wurden einige Burschen Räuber? Lerne die geheime Räubersprache und entziffere die Zeichen der Räuber. Wenn wir alle Geheimnisse gelüftet haben, malen wir uns Räuberbärte und verkleiden uns als echte Schurken, die sich eine deftige Räuberbrotzeit schmecken lassen. Und wem das noch nicht reicht, der kann sich zum Abschluss ein Räuberamulett aus Speckstein schleifen.
Geeignet für Kinder ab 6 Jahre
Voranmeldung unter Telefon 0841 305-1885 - Stadtmuseum Ingolstadt


Logo Alcmona
06.10.2018, 10 bis 13 Uhr, Dietfurt
Alcmona-Erlebnisdorf:
Spinnen mit der Spindel
Nach einer kurzen Einführung zum Thema Wolle und zur Geschichte des Spinnens nähern wir uns Schritt für Schritt der Technik aus losen Fasern ein festes Garn herzustellen. Wir spinnen dabei mit der Handspindel, wie es schon in der Steinzeit gemacht wurde. Hierbei können verschieden Spindeltypen und Wollsorten ausprobiert werden. Es braucht ein bisschen Geduld, bis man alle Bewegungen in Einklang bringt, aber bisher hat das noch jede/r geschafft!
Referentin: Melanie Maday
Vorgeschichtliches Erlebnisdorf ALCMONA - www.alcmona.de
Dietfurt a. d. Altmühl - im Naturpark Altmühltal


Logo Alcmona
06.10.2018, 14 bis 17 Uhr, Dietfurt
Alcmona-Erlebnisdorf:
Nadelbinden
Nadelbindung, Schlingentechnik oder Nalbinding ist eine alte Handarbeitstechnik, die zwar unter vielen Namen, bei uns aber leider nur noch wenigen Menschen bekannt ist. Die relativ „neue“ Technik des Strickens wurde erst im Mittelalter aus dem arabischen Raum bei uns eingeführt. Die alte einheimische Technik des Nadelbindens, deren Ergebnisse auf den ersten Blick wie gestrickt aussehen, ist auf den zweiten Blick aber viel spannender und variantenreicher. Als Arbeitsgerät dient eine einfache breite Knochennadel mit Öhr, die jeder Teilnehmer behalten darf. Neugierig geworden? In diesem Kurs können Sie die Technik des Nadelbindens erlernen und die ersten Schritte machen zu einem Paar originalgetreuen Socken oder einer eleganten Mütze nach uraltem Vorbild!
Kursleitung: Melanie Maday
Vorgeschichtliches Erlebnisdorf ALCMONA - www.alcmona.de
Dietfurt a. d. Altmühl - im Naturpark Altmühltal


06.10.2018, Ingolstadt
Nachtwächterführung Türmerey
Stadtführung der Tourist Information Ingolstadt


Eisenbahn
07.10.2018, 13:30 bis 16:30 Uhr, Ingolstadt
Spielzeugmuseum im Stadtmuseum:

Vorführung der Eisenbahn
und der Dampfmaschine
Stadtmuseum


Schanzi
07.10.2018, 14 bis 16 Uhr, Ingolstadt
Zwergenwerkstatt mit Bruni:
Pinocchio
In der Zwergenwerkstatt gibt es heute Geschichten von Pinocchio. Ihr liebt sein Leben genauso wie ich! Wir hören so lange zu, bis aus dem Holzbub mit der langen Nase ein richtiger Junge wird.
Geeignet für Kinder ab 6 Jahre
Voranmeldung unter Telefon 0841 305-1885 - Stadtmuseum Ingolstadt


Bauerngerätemuseum
07.10.2018, 14 bis 16 Uhr, Ingolstadt
Kinder im Bauerngerätemuseum
Die Sonne
Als kleine Naturwissenschaftler versuchen die Kinder auf viele Fragen eine Antwort zu finden, wie zum Beispiel: Wie groß ist die Sonne? Wo ist sie am Abend und in der Nacht? Die Kinder beobachten und experimentieren gemeinsam. Sie spielen gemeinsam Spiele wie „Sonnenstrahlenjagd“ oder „Sonne oder Wolken“ und lernen dabei das Zusammenspiel von Sonne, Wärme, Wasser und Luft kennen.
Mit einer Bastelrunde lassen wir die Aktion ausklingen!
Geeignet für Kinder von 6 bis 12 Jahren
Bauerngerätemuseum Ingolstadt-Hundszell


07.10.2018, 14 Uhr, Ingolstadt
Der Berg ruft - Auf dem Scherbelberg
Stadtführung der Tourist Information Ingolstadt


weitere, spätere Veranstaltungen
zurück zu den vorausgehenden Terminen

Alle Angaben ohne Gewähr, ich hab es auch nur irgendwo abgeschrieben ;-)

Impressum - Nachricht hinterlassen: Kurt Scheuerer, D 85049 Ingolstadt
Zur Hauptauswahl Kurt Scheuerer