Logo KS Kurt Scheuerer - Stadt und Region Ingolstadt
Aktuelle kulturhistorische
Veranstaltungs-Termine

 
Bitte, berücksichtigen Sie, dass dies eine private, nichtkommerzielle Seite ist.


Historischer Verein
28.05.2019, 19 Uhr, Ingolstadt
Vortrag: Ingolstadt im Krieg
Hans Fegert, Ingolstadt
Der Transport der U-Boote von Ingolstadt ins Schwarze Meer
und andere Kuriositäten.
Historischer Verein Ingolstadt
im Barocksaal des Stadtmuseums, Kavalier Hepp


DMM
29.05.2019, 19 Uhr, Ingolstadt
700 Jahre Spital-Stiftung Ingolstadt
Von Ernährung und Notdurft im Hospital
Prof. Dr. phil. Alfred S. Weiss, Salzburg

Die Hospitäler der Frühen Neuzeit boten ihren (meist armen) Bewohnern nicht nur einen Schlafplatz und – wenn nötig – Krankenpflege, sondern auch zwei bis vier Mahlzeiten am Tag. Der Speiseplan orientierte sich am christlichen Jahreslauf mit den Fastentagen Mittwoch, Freitag und Samstag, der österlichen Fastenzeit und diversen hohen christlichen Feiertagen. Anfangs dominierten Musbrei, Roggenbrot und Fleischspeisen den Speiseplan; ab 1600 wurde er allmählich um Suppen, süße und salzige Mehl speisen erweitert. Die wenig abwechslungsreiche Kost wurde von den meist betagten Menschen nicht immer gut vertragen. Deswegen musste auch für entsprechend viele Abortmöglichkeiten gesorgt werden. Anfangs war der Abort noch im Freien, dann wurde er allmählich ins Haus verlegt, was den Bewohnern den Gang dorthin erleichtern sollte.

Zum Referenten: Alfred S. Weiss lehrt als Assistenzprofessor am Fachbereich Geschichte der Universität Salzburg. Er ist Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Krankenhausgeschichte und Sekretär des Vereins für Sozialgeschichte der Medizin. Forschungsinteressen: Regionalgeschichte, Kriminalitäts-, Sexualitäts-, Medizin- und Hospitalgeschichte.
Seminarraum „Christa Habrich“ im Neubau des
Deutschen Medizinhistorischen Museums in der Alten Anatomie.


Logo Alcmona
30.05.2019, 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Dietfurt
Alcmona-Erlebnisdorf:
Drum Circle mit Charly Böck
mehr...
ALCMONA - Dietfurt a. d. Altmühl - im Naturpark Altmühltal


Schanzi
01.06.2019, 10 Uhr, Ingolstadt
Kinder im Museum:
Schick mit Schmuck und Accessoires
Trägst du gerne Schmuck? Oder hast du einen Glücksbringer am Hals? Auf unserem Streifzug im Museum erkunden wir, welchen Schmuck die Menschen früher getragen haben. Haben sich nur Frauen schick gemacht? Haben Kinder auch Schmuck gehabt? Zum Schluss basteln wir unser eigenes hübsches Schmuckstück oder Accessoire.
Geeignet für Kinder ab 6 Jahren
Voranmeldung unter Telefon 0841 305-1885 - Stadtmuseum Ingolstadt


Musik im Museum
01.06.2019, 15 bis 16 Uhr, Ingolstadt
Konzertantes Museum - Moderierte Konzerte
Musikalisches Kaleidoskop
Violinensemble
Barocksaal im Stadtmuseum Ingolstadt


Logo Alcmona
02.06.2019, 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr, Dietfurt
Alcmona-Erlebnisdorf:
offenes Haus
mehr...
ALCMONA - Dietfurt a. d. Altmühl - im Naturpark Altmühltal


Bauerngerätemuseum
02.06.2019, 14 Uhr, Ingolstadt
Kinder im Bauerngerätemuseum
Ene, mene, Miste ...
Kennt ihr den Abzählreim weiter? Bestimmt! Ihr könnt eure Großeltern nach anderen alten Spielen fragen, denn wir lernen heute Spiele und Spielgeräte früherer Zeiten kennen und probieren sie natürlich aus. Danach können wir uns beim Basteln eines Spielzeugs gut ausruhen. (Bitte genügend Getränke mitbringen!)
Geeignet für Kinder von 6 bis 12 Jahren
Bauerngerätemuseum Ingolstadt-Hundszell


weitere, spätere Veranstaltungen
zurück zu den vorausgehenden Terminen

Alle Angaben ohne Gewähr, ich hab es auch nur irgendwo abgeschrieben ;-)

Impressum - Nachricht hinterlassen: Kurt Scheuerer, D 85049 Ingolstadt
Zur Hauptauswahl Kurt Scheuerer